Rollatorenbox

Viele Wohnungen sind kompakt geschnitten, sodass die Unterbringung eines Rollators Platz beanspruchen kann, der anderweitig benötigt wird. Hinzu kommt, dass einige Wohnhäuser nicht über Aufzüge verfügen und die Rollatoren dann ggf. einige Treppen bis in die Wohnung getragen werden müssen oder im Hausflur geparkt werden. Um die Situation für Rollatorennutzer zu erleichtern, stellt die BEROLINA kostenfrei Rollatorenboxen zur Verfügung, wo eine Aufstellung technisch möglich ist. Ingesamt wurden bereits 100 Boxen aufgestellt.

Neue Jakobstraße 30, Neubau von 2007

Wohnen in Gemeinschaft

37 Wohnungen in zwei Häusern mit einem hauseigenen Gemeinschaftsbereich – der Bibliothek – und einem Veranstaltungs…

barrierefreie Komfortwohnung

Barrierefreie Komfortwohnung

Im Projekt barrierefreie Komfortwohnung hat die BEROLINA  Erfahrungen im ganzheitlichen barrierefreien Bestandsumbau gesammelt.

Bauliche B

Hausnotruf

Hausnotruf

In Kooperation mit dem AHK-Pflegeteam können BEROLINA-Mitglieder Sonderkonditionen für einen Hausnotruf nutzen. Das Leistungspaket enthält…

Wohnen im Alter

Ihre Miete zieht mit um

Ältere Mitglieder bzw. Mitglieder mit Handicap haben die Möglichkeit, aus höheren Stockwerken in gleichwertige Wohnungen ins Erdgeschoss, Hochparterre …

Beratung

Beratung

Jeder wünscht sich ein möglichst langes und gesundes Leben ohne körperliche Beschwerden in der eigenen Wohnung – am besten ohne fremde Hilfe. …

Wir verwenden Cookies um bestmögliche Funktionalität auf dieser Webseite zu ermöglichen und um Ihre Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiterhin verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen