Finanzierung: Der Heizungstausch wird teuer. Damit unsere 13 Mio. Mieter gegenüber den Eigenheimnutzern nicht benachteiligt werden, brauchen wir die gleichen Fördermittel indirekt auch für sie.

 

Mieterland: Nahezu 58% – also weit über die Hälfte der Haushalte in Deutschland – wohnen zur Miete. Dieser hohe Anteil verdeutlicht, wie wichtig die gleiche Förderung für Mieter und Eigenheimnutzer beim Heizungstausch ist.

 

Drei Gründe: Auch wenn viele es nicht glauben: Der Heizungstausch kann von uns, der sozialorientierten Wohnungswirtschaft mit ihren Genossenschaften und Unternehmen, nicht allein finanziert werden. Dafür gibt es mindestens 3 gute Gründe.

 

Soziale Vermieter: Günstige Vermieter wie wir werden Mieterhöhungen wegen des geplanten Heizungstauschs in den kommenden Jahren kaum vermeiden können, falls es keine ausreichende, indirekte Förderung auch für unsere Mieter gibt.

 

Kosten des Heizungstauschs: Die Kosten für den künftigen Heizungstausch müssen realistisch eingeschätzt werden, damit die Fördermittel auch für Mieter sozial gerecht gestaltet werden können!

 

Höhere Mieten – Nein Danke: Wie hoch könnten Mieterhöhungen ausfallen, wenn die Politik bei der Förderung des Heizungstauschs Mieter nicht entsprechend berücksichtigt? Wir haben mal nachgerechnet…

 

 

Übersicht sonstiger aktueller Geschehen

JOURNAL 4/2023

Das im Winter 2023 erschienene Mitgliederjournal finden Sie hier.

In der aktuellen Ausgabe 4/2023 stellen wir mit Stolz unser neues Bauprojekt in der Friedlander Straße vor. W…

JOURNAL 3/2023

Das im Herbst 2023 erschienene Mitgliederjournal finden Sie hier.

In der aktuellen Ausgabe 3/2023 beschäftigen wir uns weiter mit der Klimaneutralität. Wir drehen den Kühl…

JOURNAL 2/2023

Das im Sommer 2023 erschienene Mitgliederjournal finden Sie hier.

In der aktuellen Ausgabe 2/2023 beschäftigen wir uns mit dem großen Thema Klimaneutralität. Das Hauptaug…

JOURNAL 1/2023

Das im Frühjahr 2023 erschienene Mitgliederjournal finden Sie hier.

In der aktuellen Ausgabe 1/2023 schauen wir mit der Investitions- und Bauplanung 2023 nach vorne und beant…

Erdgas-Wärme-Soforthilfegesetz

Im November 2022 ist das Erdgas-Wärme-Soforthilfegesetz (EWSG) in Kraft getreten. Was das für unsere Mitglieder bedeutet, können Sie hier nachlesen.

JOURNAL 4/2022

Das im Winter 2022 erschienene Mitgliederjournal finden Sie hier.

In der aktuellen Ausgabe 4/2022 schauen wir auf das BEROLINA-Jahr 2022 zurück. Dabei haben wir uns vor allem a…

JOURNAL 3/2022

Das im Herbst 2022 erschienene Mitgliederjournal finden Sie hier.

In der aktuellen Ausgabe 3/2022 informieren wir ausführlich über die Auswirkungen der Energiekrise auf un…

JOURNAL 2/2022

Das im Sommer 2022 erschienene Mitgliederjournal finden Sie hier.

In der aktuellen Ausgabe 2/2022 berichten wir über den Jahresabschluss 2021, unsere ordentliche Vertreter…

Hinweise EED (Energieeffizienz-Direktive)

Zum Thema Verbrauchsinformation gibt es zahlreiche Fragen. Wir haben die häufigsten zusammengestellt und für Sie beantwortet.

Die Informationen können Sie sich zum Ausdr

JOURNAL 1/2022

Das im Frühjahr 2022 erschienene Mitgliederjournal finden Sie hier.

In der aktuellen Ausgabe 1/2022 informieren Sie zu allerhand Neuem: von bunten Bücherboxen und dem BEROL…

Die Oase – Kinder- und Jugendzentrum

Offene Bereiche, viel Platz, Proje…

AKTUELLE JOBANGEBOTE

Hier finden Sie die aktuellen Jobangebote der BEROLINA. Als eine Genossenschaft mit über 65-jähriger Erfahrung bieten wir 5.000 Mitgliedern in rund 4.000 Wohnungen in zentr…

Reparaturmeldung

Als BEROLINA-Bewohner haben Sie die Möglichkeit, rund um die Uhr Reparatur- und Notdienstmeldungen abzugeben. Über eine zentrale Reparaturservice…